Campingurlaub in Sassnitz auf Rügen

Entdecken Sie Sassnitz von seiner schönsten Seite

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten die landschaftlichen Schönheiten und kulturellen Höhepunkte der Insel Rügen ganz individuell für sich zu entdecken. Zu den wohl ursprünglichsten Formen zählt zweifelsohne ein rustikaler Campingurlaub. So bieten sich auf der Insel Rügen zahlreiche Möglichkeiten auf den diversen Campingplätzen das eigene Quartier aufzuschlagen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie mit Zelt und Fahrrad, dem Auto, oder einem Wohnmobil unterwegs sind. Die Infrastruktur für Campingurlauber auf Rügen zählt zu den besten in der ganzen Region.

Campingplätze auf Rügen
Campingplatz auf Rügen

Campingurlaub auf Rügen. Eine Auswahl an Campingplätzen finden Sie hier:

 • Campingplätze auf Rügen

Besonders beliebt sind dabei die Campingplätze an der Ostküste Rügens. Die Hafenstadt Sassnitz bildet dabei gewissermaßen einen wichtigen Verkehrsknotenpunkt. So ist es möglich mit der Autofähre von dort in Richtung Skandinavien weiter zu reisen.

Übernachtungsmöglichkeiten in und um Sassnitz gibt es zahlreiche.


Besonders beliebt ist der nördlich von Sassnitz gelegene Campingplatz Krüger Naturcamping. Diese erstklassige Anlage überrascht die Besucher mit einer Mischung aus traditionellen Campingplatz und Naturpark. Insbesondere für Familien mit Kindern ist die Anlage ein wahres Paradies. Mitten im Nationalpark Jasmund gelegen können von dort aus diverse Ausflüge gemacht werden. Der berühmte Kreidefelsen ist beispielsweise in wenigen Minuten mit dem Fahrrad erreichbar.

Die Lage des familienbetriebenen Campingplatzes inmitten der waldreichen Gegend hat auch außerhalb der Sommersaison ihren Reiz. Vor allem bei Trekking- und Wanderfreunden, denn die gesamte Umgebung ist gut zum Wandern geeignet.

Wer es lieber vorzieht weiter südlich der Hafenstadt Sassnitz sein Quartier aufzuschlagen, dem empfehlen wir die Anlage von Camping-Meier in Prora. Auf der Campinganlage haben Sie freie Platzwahl, egal ob mit Wohnmobil oder Zelt. Diese Anlage ist von April bis Ende Oktober geöffnet und beliebt durch seine ruhige und landschaftlich außerordentlich reizvolle Lage.

Auch hier gibt es zahlreiche interessante Ausflugsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe. So beispielsweise im nahe gelegenen Prora. Sehenswertes und eine Vielzahl von Badestränden machen den Campingurlaub zu etwas Besonderem.