Wassersport in und um Sassnitz

Segeln, Tauchen, Surfen, Angeln und Motorboot fahren,.. in Sassnitz

Das beschauliche Fischer- und Hafenstädtchen Sassnitz auf Deutschlands größter Insel Rügen bietet eine Vielfalt an Möglichkeiten für Wassersport.

Es werden verschiedenen Arten von Wassersport für Anfänger und Fortgeschrittene angeboten, für jeden ist etwas dabei.

Die Angebotspalette reicht vom Angeln, über Motorboot fahren bis hin zum Tauchen und Segeln.

Herrliche Sandstrände in den Badeorten südlich von Sassnitz begeistern jährlich eine Vielzahl von Besuchern.

Sie haben die Möglichkeit das Steuern eines Motorbootes zu erlernen und den Motorboot Führerschein hier zu machen.

Sie können sich ein Motorboot oder eine Segelyacht mieten und sich selbständig auf Erkundungstour machen. Es gibt auch Surfboards und Zubehör zu mieten.


Wer es nicht ganz so aufwendig mag, bucht einfach einen Segeltörn mit einem erfahrenen Skipper.

Angelfreunde finden rund um Rügen ausgedehnte Reviere.

Angel- und Fischkutterfahrten können in Sassnitz gebucht werden.

Hier reicht die Vielseitigkeit vom Dorsch angeln vor Rügen bis zum Zander in den Boddengewässern.

Des Weiteren können Sie in der Umgebung von Rügen Tauchen und Tauchkurse besuchen.

Vom Schnupperkurs für Anfänger bis hin zum geführten Tauchgang zu Schiffswracks wird alles angeboten.

Abenteuer pur könne Sie bei einem Tauchgang erleben!

Rund um den Wassersport finden Sie einen vielfältigen Service vom Angelschein bis hin zum Liegeplatz für ihre Yacht.